Anzeige

5 Grilltypen die jeder kennt!

5-grilltypen-die-jeder-kennt
Foto: Pixabay

Zu welchem Grilltyp gehören Sie und welcher Grill passt zu Ihnen? Wir machen den Check und geben Ihnen Tipps für eine gelungene Grillsaison. Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Grill sind, haben wir für Sie auch gleich einige hilfreiche Vorschläge parat.

 

1. Der Einweggriller

Nach der Arbeit oder der Uni noch schnell ein paar Würstchen auf den Grill werfen - kein Problem mit dem Einweggrill. Er ist leicht zu transportieren, man muss ihn nicht reinigen und perfekt für einen kurzen Ausflug zum See. Er eignet sich sehr gut für Leute ohne Garten, die aber dennoch ein ordentliches Stück Fleisch in der Natur genießen möchten. Und nach der ganzen Grillerei im Grünen lässt er sich einfach im Ganzen entsorgen - ohne lästiges Saubermachen. Sind Sie auch so ein Spontangriller? Dann bitte hierentlang zum Einweggrill!

 

2. Der Zündler

Egal ob Zeitung, Grillpaste oder Grillanzünder, der Zündler hat immer das perfekte Material zur Hand, um die Kohle zum Brennen zu bringen. Er steht stundenlang am Grill und wechselt zwischen Bierablöschen und Feuer entfachen. Das typische Ergebnis ist meist ein halb verbranntes Steak und eine angekokelte Augenbraue. Doch für diesen Typen gibt es jetzt die Lösung  - der stylische Anzündkamin. Die Grillkohle glüht separat komplett durch und kann danach ganz einfach auf dem Rost verteilt werden. Damit ist auch jegliche Verbrennungsgefahr gebannt!

 

3. Der Gasgriller

Garten haben Sie nicht, dafür aber viel Platz auf dem Balkon oder auf der Terrasse? Sie essen gerne außergewöhnliche Speisen? Sie hassen es darauf zu warten, dass die Kohle heiß wird? Dann sind Sie der typische Gasgriller! Mit einem Gasgrill bekommt man trotz fehlender Kohle einen leckeren rauchigen  Geschmack. Das Fleisch wird perfekt, da man die Temperatur ganz genau regeln kann und so gelingen neben Würstchen und Steak auch Gemüse, Pizza oder Kuchen. Probieren Sie es aus und werden Sie Gasgriller!

 

4. Der Elektrogriller

Wer beim Grillen mit Elektrogill denkt: "Das hätten wir auch in der Pfanne braten können.", hat keine Ahnung. Es geht doch um das Grillfeeling! Der Elektrogrill ist perfekt geeignet für Leute mit kleinem Balkon, die aber im Sommer nicht auf das Grillen verzichten möchten. Außerdem entsteht nicht so viel Rauch wie bei anderen Grills und kein Nachbar beschwert sich. Aber aufgepasst Elektrogrillfans: Das Grillen aus der Steckdose gibt es auch als XXL Variante. Überzeugen Sie sich selbst!

 

5. Der Profigriller

Echte Profis grillen mit Holzkohle, denn nur so bekommt man den echten rauchigen Geschmack. Sie haben alles vorbereitet, haben nur das beste Fleisch besorgt, es Tage vorher schon eingelegt und die Schweinelende mit Schinken umwickelt. Dann kann es schon ernüchternd sein, wenn die Freunde mit einer Packung Nürnberger Würstchen vorbei kommen. Aber hey - man ist ja Profi und gibt gerne etwas von seinen Köstlichkeiten ab. Das wichtigste aber ist der Grill, denn nur echte Profis grillen mit dem Original Weber-Stephen-Grill. Sie haben noch keinen? Dann gehen Sie auf die Suche und werden auch Sie zum Profigriller!

 

 

E-Mail: shop@leitermann.de
Web: www.leitermann.de
Telefon: 037608 / 290-0
Telefax: 037608 / 290-19
Rufzeiten: Mo.-Fr. 07:00 - bis 18:00 Uhr

Hier geht es zu den verschiedenen Filialen