• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Begehrte Jubiläums-Tour: Die Toten Hosen verkaufen 300.000 Tickets an einem Tag

2022 gehen Die Toten Hosen auf große Jubiläumstour. Schon in den ersten 24 Stunden des Vorverkaufs waren die Tickets heiß begehrt.

Viele sind mit ihrer Musik aufgewachsen und älter geworden - Die Toten Hosen gelten als deutsches Rock-Inventar und auch mit ergrauten Schläfen noch als energetische Live-Band. Da trifft es sich gut, dass ein rundes Jubiläum der Düsseldorfer auf 2022 fällt. Für kommendes Jahr darf man sich nach der Corona-Pandemie schließlich wieder berechtigte Hoffnungen auf Live-Konzerte machen, und darauf setzen auch die Hosen anlässlich ihrer dann 40-jährigen Band-Geschichte. Unter dem Motto "Alles aus Liebe - 40 Jahre Die Toten Hosen (& Gäste)", benannt dem berühmten Hit von 1993, laden Campino, Kuddel und Co. zur Geburtstagsparty.

Die Fans scheint's zu freuen: Bereits am ersten Tag des Vorverkaufs vergangene Woche war der Andrang auf Tickets groß. Wie die Band auf ihrem Instagram-Account verkündete, sicherten sich schon in den ersten 24 Stunden insgesamt 300.000 Menschen Konzertkarten. Drei der insgesamt elf Tour-Termine sind bereits ausverkauft: zwei davon in der Heimatstadt Düsseldorf, einer in Köln.

Die Tour-Termine im Überblick



Prospekte