Ben Affleck und Lindsay Shookus: Erneutes Liebes-Aus!

Auch beim zweiten Anlauf hat die Beziehung von Ben Affleck und Lindsay Shookus nicht gehalten. Nach nur zwei Monaten trennten sich die beiden nun erneut.

Erst vor wenigen Wochen wurden Schauspieler Ben Affleck und seine Ex, TV-Produzentin Lindsay Shookus, wiedervereint und turtelnd bei einem romantischen Abendessen "erwischt". Offenbar wollten sie ihrem Liebesglück eine zweite Chance geben, nachdem sie sich im August 2018 nach einem Jahr Beziehung getrennt hatten. Damals brodelte die Gerüchteküche, dass der Grund für die Trennung das 22-jährige Playboy-Model Shauna Sexton gewesen sei, mit dem sich der 46-jährige Oscar-Gewinner ("Argo") mehrfach ganz vertraut in der Öffentlichkeit gezeigt hatte. Außerdem sollen auch Afflecks Alkoholprobleme eine Rolle gespielt haben, wegen derer er sich wenig später selbst in eine Entzugsklinik einweisen ließ.

Doch auch der zweite Liebes-Anlauf soll nun gescheitert sein, wie das Portal "US Weekly" berichtet. "Sie hat ein Kind, einen Ex-Ehemann und arbeitet in New York als TV-Produzentin für 'Saturday Night Live'. Ben hingegen hat seine Arbeit und seine Familie in Los Angeles. Sie respektieren und lieben sich, aber sie haben gemerkt, dass diese Entfernung und ihre Verpflichtungen es ihnen zu schwer machen, eine anständige Beziehung zu führen", erklärte ein Insider gegenüber dem Magazin. Ob das der wahre Grund ist? Es wird nämlich auch spekuliert, dass sich womöglich doch noch ein Liebescomeback zwischen Affleck und seiner Ex-Frau Jennifer Garner anbahnen könnte. Nach zehn Jahren Ehe hatten die beiden 2015 ihre Trennung bekannt gegeben, doch gerade erst verbrachten sie  einen Familienurlaub mit ihren drei gemeinsamen Kindern.