• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Breaking Bad"-Star Bryan Cranston: "Ich hatte sehr interessante Eltern"

"Breaking Bad"-Star Bryan Cranston ist einmal mehr zu allem bereit, um seine Familie zu retten: Die Serie "Your Honor" (ab Montag, 18. Januar, bei Sky) begleitet einen hehren Richter in New Orleans auf dem Weg nach ganz unten.

Er steckt in einer prekären Situation! Hollywoodstar Bryan Cranston spielt in der neuen Thriller-Serie "Your Honor" (ab 18. Januar wahlweise auf Deutsch oder in der Originalfassung auf Sky Ticket, Sky Q sowie montags auf Sky Atlantic) die Rolle des Strafrichters Michael Desiato, der das Leben seines Sohnes retten will. Als alleinerziehender Vater nimmt er dafür sogar in Kauf, die Regeln zu brechen und Beweise zu fälschen! Der Grund: Desiatos Sohn verursachte einen Autounfall, bei dem ein Motorradfahrer - ausgerechnet der Sohn eines berüchtigten Gangsterbosses - ums Leben kommt. Im Interview mit der Agentur teleschau erklärte Cranston nun mit nachdenklicher Stimme: "Was würdest du nicht tun, um das Leben deines Kindes zu retten?" Der 64-Jährige weiter: "Wenn mein Sohn oder meine Tochter in derselben Situation wären, könnte ich nicht aus tiefster Überzeugung sagen, dass ich nicht dasselbe tun würde. Es ist ein echtes Dilemma, das wir den Zuschauern präsentieren."

"Das möchte ich mein Leben lang machen"

Wie es mit seinen eigenen Eltern war? Cranston erinnerte sich gegenüber teleschau mit einem breiten Grinsen: "Ich hatte sehr interessante Eltern. Meine Mutter war viermal verheiratet und hatte eine Vielzahl an Freunden. Mein Vater hat dreimal 'Ja' gesagt und war auf jeder Menge Dates. Es war also eher andersherum: Ich habe mir Sorgen um sie gemacht und zu meiner Mutter gesagt, wenn sie mal wieder einen neuen Freund hatte: 'Warum er?! Was siehst du in ihm?"

Für den Schauspieler, der mit Komödien wie "Malcom mittendrin" oder der der Crime-Serie "Breaking Bad" weltweit Erfolge feierte, klang "Your Honor" auf Anhieb vielversprechend, wie er zugab: "Lügen, Intrigen und Betrug - die dramatische Handlung hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Sich mit interessanten und tiefgründigen Charakteren auseinanderzusetzen ist genau mein Ding - das möchte ich mein Leben lang machen."