Das Hohelied des Wasserstoff-Autos

angemerkt Neue Kraftstoffquelle für die Zukunft

angemerkt von Wieland Josch

Allgemein erwartet man in den kommenden Monaten eine deutliche Nachfragesteigerung was die E-Autos angeht. Das hat durchaus auch mit der finanziellen Förderung eines solchen Kaufs zu tun und bei vielen mit einem gewachsenen ökologischen Bewusstsein. Muss ja auch langsam mal Wirkung zeigen, dass seit Jahren diese Antriebsform als Zukunft der Mobilität gefeiert wird. Nun braucht Deutschland nur noch jede Menge Ladestationen, dann kann es auf Straßen und Autobahnen bald ungebremst rollen und surren. Und mitten hinein in diese neue Zukunftsherrlichkeit platzt nun die Ankündigung, dass Wasserstoff was ganz tolles ist und deshalb gefördert werden soll. So wie es aussieht wird es bis zur Bezahlbarkeit dieser Kraftstoffquelle noch eine Runde dauern und man liegt mit einem E-Auto solange auch nicht falsch. Da der Bund jetzt aber ein paar Millionen in die Entwicklung gibt, werden wir nun wohl immer wieder das Hohelied des Wasserstoffs gesungen bekommen, wie schon seit langem die Ode an die Ladesäule.