"Eine Liebe": Schalke hat jetzt eine Rap-Hymne

Nein, auf Schalke ist nicht mehr alles schlecht. Für Stimmungsaufhellung sorgt aktuell der neue Song des Rappers Weekend, der sich in "Eine Liebe" zu Königsblau bekennt.

Ach, was waren das zuletzt für finstere Monate auf Schalke. Aber in Gelsenkirchen liegen Trübsal und Überschwang, Fußballgott sei Dank, seit jeher näher beisammen als anderswo in Fußball-Deutschland. Also dann: Einmal kurz geschüttelt, und schon kehrt die Vorfreude auf die kommende Spielzeit zurück - auch dank eines neuen Musikvideos, das seit Freitagvormittag durch die Fanszene rotiert. "Es ist das schönste Crossover der Geschichte", schreibt ein User auf YouTube unter den Clip des derzeit angesagtesten Ruhrpott-Rappers: "Weekend mit einem Song zum S04, es ist schöner als ich es mir je hätte träumen lassen können." Auch wenn es an anderer Stelle heißt: "Der Song ist das erste positive Ding, dass ich 2020 mit Schalke verbinde", ist der Tenor aufs aktuelle Oeuvre des Gelsenkircheners, der mit bürgerlichem Namen Christoph Wiegand heißt und bekennender Nordkurven-Fan ist, geradezu euphorisch. Die Schalke-Fangemeinde ist schwer angetan vom Song "Eine Liebe", den Weekend jetzt passend zum Trainingsauftakt und Trikotlaunch von FC Schalke 04 und Umbro für die kommende Saison vorlegte.

Auf seiner Facebookseite erklärte Weekend (aktuelles Album: "Keiner ist gestorben", 2017) am Freitagvormittag das Ganze in eigenen Worten: "Leute! Ich bin mega stolz und mache ein dickes Kreuz auf meiner Bucketliste!" Er habe "mit freier Hand und dem Generalschlüssel für die Arena" einen Song inklusive Video über seine Heimatstadt und seinen Fußballverein beisteuern dürfen. "Ich lieb das Ding sehr und möchte an dieser Stelle noch kurz anmerken, dass Schalke 04 im nächsten Jahr Deutscher Meister wird. Drei mal hintereinander."

"Wir sind Chaos, wir sind Drama"

"Eine Liebe, Blau und Weiß - ich fliege hoch und falle tief mit mei'm Verein", rappt Weekend. Und: "Wir träumen jedes Jahr aufs Neue wieder von der Meisterschaft." Fraglos ein Song, der gut zu Schalke passt ... - "Wir sind Chaos, wir sind Drama, doch es ist nicht immer leicht", heißt es da, und an anderer Stelle macht Weekend, der mit seinem zweiten Album "Für immer Wochenende" 2015 Platz eins der deutschen Charts enterte, klar, was auf Schalke sonst noch Sache ist: "Eine Liebe, Gelsen-City meine Stadt, in dieser Kurve ham' Rassisten keinen Platz."

Weekends viertes Studioalbum "Lightwolf" soll am 11. September erscheinen.