"Es ist mir eine Ehre": Auszeichnung für Horst Lichter

Er trägt gerne Fedoras und Panamas und wurde dafür nun ausgezeichnet: "Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter ist "Hutträger des Jahres".

Hut ab vor Horst Lichter! Der beliebte TV-Moderator wurde von der Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V. zum "Hutträger des Jahres 2020" gewählt. Er freue sich sehr über die Auszeichnung des Branchenverbands, so Lichter: "Weil ich Hut aus Leidenschaft und Überzeugung trage. Es hat was von Stil, es hat was von Klasse. Es zieht einen Mann an - auch die Jungen." Er sei froh, so der "Bares für Rares"-Moderator weiter, "dass mein Sohn ebenso gerne Hut und Caps trägt". Laut Mitteilung des Hut-Verbandes trägt Lichter gerne Fedoras und Panamas sowie "trendige Herrenmützen".

Die Auszeichnung des Verbands der Hutfachgeschäfte wurde bereits zum achten Mal verliehen. Die bisherigen Preisträger und Preisträgerinnen waren Johannes Oerding (2019), Massimo Sinató (2018), Gregor Meyle, (2017), Jan Josef Liefers (2016), Roger Cicero (2015), Andreas Hoppe (2014) und Nadine Angerer (2013).