• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Herzogin Meghan wird 40: Das sind ihre Geburtstagspläne

Am 4. August feiert Herzogin Meghan ihren 40. Geburtstag - eigentlich ein Grund für eine große Party. Doch die Jubilarin hat laut britischen Medien weitaus bescheidenere Pläne.

Ein runder Geburtstag ist Anlass zum Feiern: Das gilt für Normalsterbliche ebenso wie für Stars und Sternchen. Am kommenden Mittwoch, 4. August, wird Herzogin Meghan 40 Jahre alt. Wie die Party der Ehefrau von Prinz Harry aussehen wird, will das britische Magazin "Mirror" nun aus Insiderkreisen erfahren haben.

"Meghan möchte ein kleines Treffen", wird eine nicht näher benannte Quelle zitiert. "Etwa 65 Personen sind eingeladen, darunter ihre engsten Freunde und Familie." Wie Ingrid Seward, die Chefredakteurin des britischen Magazins "Majesty", zudem vermutet, soll die Feier auf dem Anwesen der Herzogin und des Herzogs im kalifornischen Santa Barbara stattfinden. Für die Planung soll der Party-Planer Colin Cowie engagiert worden sein. Der 59-Jährige sei Meghan von der Moderatorin Oprah Winfrey empfohlen worden. In der Vergangenheit hat er die Partys zahlreicher Hollywoodstars organisiert, etwa von Jennifer Aniston, Tom Cruise und Kim Kardashian.

Da sowohl der 36-jährige Prinz als auch seine Frau großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, sollen bei der Feier Speisen aus der Region sowie Weine von benachbarten Weingütern serviert werden. Die Torte wiederum habe Harry persönlich bei einem lokalen Konditor in Auftrag gegeben.