"Ich liebe große Familien" - Ricky Martin wird zum vierten Mal Vater

Familie Martin erhält Zuwachs: Der Latino-Popstar Ricky Martin und sein Ehemann Jwan Yosef werden bald zum zweiten Mal Eltern eines gemeinsamen Kindes. Für den Sänger stellt der Nachwuchs bereits Kind Nummer vier da.

Ricky Martin wird zum vierten Mal Vater. Das verkündete der Latino-Popstar ("Livin' la Vida Loca") in seiner Dankesrede beim "Human Rights Campaign National Dinner". Dort wurde der 47-jährige Puerto-Ricaner für sein soziales Engagement ausgezeichnet.

Zunächst bedankte sich der Sänger in seiner Rede bei seinen Zwillingen und seinem Ehemann Jwan Yosef, mit dem er seit 2017 verheiratet ist: "Mein Mann Jwan, ich liebe dich. Meine schönen Zwillinge Valentino und Matteo - sie sind auch hier - ich liebe euch von ganzem Herzen." Er würdigte seine Söhne mit folgenden Worten: "Ihr seid meine Stärke, ihr inspiriert mich jeden Tag, ihr motiviert mich, das weiterzumachen, was ich tue und ihr seid großartige Kinder. Ihr seid unglaublich. Ich liebe euch." Die Kinder kamen bereits im Jahr 2008, noch vor der Partnerschaft mit Yosef, durch eine Leihmutter zur Welt.

Yosef und Martin sind allerdings auch Väter einer gemeinsamen Tochter: Die kleine Lucia erblickte vor rund acht Monaten das Licht der Welt. Martin beschrieb sie im weiteren Verlauf seiner emotionalen Rede als "Licht seines Lebens". Erst im Anschluss daran ließ er die Bombe platzen und verkündete den anstehenden erneuten Familienzuwachs. "Übrigens muss ich bekannt geben, dass wir Nachwuchs erwarten." Unter dem Jubel der Zuschauer erklärte er: "Ich liebe große Familien."