K-Pop-Band Blackpink bricht gleich zwei YouTube-Rekorde

Mit dem Video zu ihrer neuen Single "How You Like That" bricht die südkoreanische K-Pop-Band Blackpink gleich zwei YouTube-Rekorde.

Mehr als 82 Millionen Abrufe binnen 24 Stunden verzeichhnet "How You Like That", das neue Musikvideo der südkoreanischen K-Pop-Band Blackpink. Laut "Variety" brechen die vier Sängerinnen damit mehr als einen Rekord auf der Video-Plattform YouTube: Zunächst sei kein anderes Video binnen 24 Stunden so oft geklickt worden, dann habe der Clip auch noch über 100 Millionen Aufrufe in der bislang kürzesten Zeit erlangt. Derzeit steht er bei mehr als 140 Millionen Aufrufen.

Das rund dreiminütige Video war am vergangenen Freitag veröffentlicht worden. In dem Pop-Song singen die vier Bandmitglieder Lalisa Manoban, Jennie Kim, Park Chaeyoung und Jisoo teils auf Englisch, teils in ihrer Muttersprache Koreanisch, wobei auch HipHop-Elemente einfließen. Optisch fallen die extravaganten High-Fashion-Outfits der Sängerinnen und die vielen bunten Hintergründe auf.

Blackpink hatten sich im Jahr 2016 gegründet. Inzwischen ist die Gruppe nicht nur in Südkorea, sondern auch in den USA und Deutschland bekannt. Ihre Single "Kill This Love" hatte es hierzulande im Jahr 2019 in die Charts geschafft. Den Rekord der meisten Klicks binnen 24 Stunden hatte bislang die ebenfalls südkoreanische Boyband BTS gehalten: Ihr Song "Boy With Luv" erlangte 2019 74,6 Millionen Views innerhalb eines Tages. Inzwischen steht dieses Video bei unglaublichen 831 Millionen Aufrufen.