Kraft der Natur statt Chemiekeule: Diese Heilpflanzen sollten Sie kennen

Es müssen nicht immer Medikamente sein: Mutter Erde hält allerhand Pflanzen bereit, die voller Heilkräfte stecken.

Bevor Sie das nächste Mal bei Schmerzen, Infekten oder Einschlafproblemen direkt zur Tablette greifen, versuchen Sie es doch erst einmal mit natürlichen Mitteln. Es gibt unzählige Heilpflanzen, die als Alternative oder Ergänzung zu chemisch hergestellten Medikamenten eingenommen werden können. Und das oft ganz ohne Nebenwirkungen. In der Bildergalerie finden Sie 15 Heilpflanzen, die helfen können ...