Lily Allen und David Harbour: Hochzeit mit Burger und Elvis-Imitator

Lily Allen und David Harbour sind verheiratet. Die britische Sängerin ("Smile") und der "Stranger Things"-Schauspieler gaben sich in Las Vegas das Ja-Wort. Die Zeremonie wurde von einem Elvis-Imitator geleitet. Im Anschluss gab es Burger.

Lange wurde darüber spekuliert, nun haben sie es getan: Lily Allen und David Harbour sind verheiratet. Das Ja-Wort gaben sie sich in Las Vegas vor einem Elvis-Presley-Imitator. Dies zeigen Einträge auf den Instagram-Profilen der britischen Sängerin und des US-amerikanischen Schauspielers. Wie das Promiportal "People" unter Berufung auf behördliche Unterlagen berichtet, habe die Trauung am vergangenen Montag stattgefunden.

Vor allem der 45-jährige "Stranger Things"-Star legte sich bei der medialen Verkündung mächtig ins Zeug. Zu einem Foto von sich, Allen und dem Elvis-Imitator vor einer Hochzeitskapelle schrieb er: "Bei einer Hochzeit, die vom König selbst zelebriert wurde, heiratete die Prinzessin des Volkes ihren hingebungsvollen, niedergeborenen, aber liebenswürdigen Kreditkarteninhaber in einer wunderschönen Zeremonie, die vom aschfahlen Himmel erleuchtet wurde, dank eines brennenden Staates kilometerweit entfernt inmitten einer globalen Pandemie." Damit spielte Harbour auf das weiterhin grassierende Coronavirus sowie die derzeitigen Brände in Kalifornien an.

Weiter schrieb der Schauspieler: "Bei einem anschließenden kleinen Empfang wurden Erfrischungen serviert." Dazu postete er ein Foto von sich, Allen und Allens Töchtern Marnie Rose (sieben Jahre alt) und Ethel Mary (acht Jahre alt) beim gemeinsamen Burger-Essen.

Zweite Ehe für Lily Allen

Auch die 35-jährige Allen hielt ihren großen Tag auf ihrem Instagram-Account fest. Sie postete drei Fotos: Das erste zeigt sie, Harbour und dem Elvis-Darsteller während der Trauung in der Kapelle. Das zweite zeigt das Hochzeitspaar lachend auf der Straße. Das dritte dokumentiert Allen, die im weißen Kleid und mit Schleier herzhaft in einen Burger beißt. Im Hintergrund sieht man ein Schild, auf welchem steht: "Bitte füttern Sie die Bräute nicht. Aus gesundheitlichen Gründen." Kommentiert hat sie alle drei Bilder mit je drei roten Herz-Emojis.

Allen und Harbour sind seit einem Jahr liiert. Bereits im November 2019 wurde die Sängerin mit einem mutmaßlichen Verlobungsring am Finger gesichtet. Zuvor war Allen fünf Jahre lang mit dem Briten Sam Cooper verheiratet. Aus dieser Ehe stammen ihre beiden Töchter. Nach ihrer Trennung im Jahr 2016 war Allen über ein Jahr mit dem britischen DJ Meridian Dan liiert.