Powerfrau geht auf leckere Rekordjagd: Angelina Kirsch bekommt zwei neue SAT.1-Shows

Anglina Kirsch übernimmt bei SAT.1 zwei neue Moderations-Jobs. Ab 19. Juni führt sie durch drei Folgen der Ranking-Show "Guinness World Records" und schon Ende Mai beginnen die Dreharbeiten zur achten Staffel der Koch-Show "The Taste".

Anglina Kirsch übernimmt bei SAT.1 zwei neue Moderations-Jobs. Ab 19. Juni führt sie durch drei Folgen der Ranking-Show "Guinness World Records" und schon Ende Mai beginnen die Dreharbeiten zur achten Staffel der Koch-Show "The Taste".

Kochen und Rekorde haben nichts gemeinsam? Doch, ab sofort in Deutschland eine gemeinsame Moderatorin. Angelina Kirsch (31) übernimmt für SAT.1 die Moderation von drei neuen Folgen der "Guinness World Records"-Ranking-Show (ab 19. Juni) und führt durch die achte Staffel der Koch-Show "The Taste". Hier tritt sie die Nachfolge von Christine Henning an, die sieben Staffeln lang moderierte. Die Dreharbeiten beginnen Ende Mai, auf Sendung geht die Show im Herbst.

"Ich liebe es, zu sehen, wie Menschen mit einem Ziel vor Augen zu Höchstformen auflaufen - sei es bei einem Rekordversuch oder bei der Kreation raffinierter Speisen", stellt Kirsch die Gemeinsamkeiten mühelos her. "Als jemand, der lieber bekocht wird als selbst zu kochen, bin ich absolut fasziniert, wie man komplette Gerichte auf so einen winzigen Löffel zaubern kann! Gibt es in dieser Disziplin eigentlich schon einen Weltrekord?"

Angelina Kirsch wurde 2012 beim Urlaub in Rom in einer Eisdiele als Curvy-Model entdeckt, ist das Gesicht vieler bekannter Marken und lief auf Laufstegen in Mailand und Madrid. Die Buchautorin ("Rock your mind! Sei gut zu dir jeden Tag", "Rock your Curves! Lerne deine Kurven lieben") ist auch im Fernsehen keine Unbekannte. Für RTLZwei moderierte sie alle dei Staffeln der Casting-Show "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig.", sie tanzte 2017 bei "Let's Dance" auf Rang drei und moderierte 2020 für Netflix die Backshow "Wer kann, der kann".