Rammstein verlängert Stadiontour: Das sind die Daten für 2020

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Schon kurz nach dem Start ihrer spektakulären Stadiontour gab Rammstein nun weitere Konzerttermine in Europa bekannt. Auch in Deutschland machen die Rocker 2020 erneut Halt.

Erst vor wenigen Wochen startete mit großem Spektakel in Gelsenkirchen die neue Rammstein-Tour, die weiteren Auftritte für 2019 sind allesamt längst ausverkauft. Für alle Fans, vor allem jene, die keines der begehrten Tickets bekommen haben, gibt es jetzt eine gute Nachricht. Wie die Band auf ihrer offiziellen Homepage bekanntgab, werden die Musiker ihre Stadiontournee im kommenden Jahr fortsetzen. Dazu veröffentlichten Lindemann und Co. insgesamt 18 neue Konzertermine in ganz Europa. Auch die deutschen Fans kommen dank fünf Konzerten in der Bundesrepublik wieder auf voll auf ihre Kosten. Rammstein gastiert in Leipzig, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und Berlin.

Überraschend ist jedoch, dass Rammstein erneut nur in Europa Konzerte gibt. Für Fans in Nord- und Südamerika sowie in Asien heißt es also erst einmal, sich in Geduld zu üben. Die Tickets für die Stadiontour, die Rammstein durch zwölf Länder führt, sind ab Freitag, 5. Juli, um 11 Uhr, exklusiv über die Ticketplattform Eventim erhältlich. Mitgliedern des Rammstein-Fanclubs "LIFAD" steht der Zugang zu den Tickets schon einen Tag früher offen.

Ende Mai veröffentlichten Rammstein ihr neues selbstbetiteltes Album, das in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt die Chartspitzen eroberte. Die dazugehörigen Live-Aktivitäten sollen sich bis mindestens ins Jahr 2022 ziehen.

Die deutschen Tourdaten von Rammstein im Überblick:

29.05.2020 Leipzig, Red Bull Arena Leipzig

02.06.2020 Stuttgart, Mercedes-Benz Arena

27.06.2020 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena

01.07.2020 Hamburg, Volksparkstadion

04.07.2020 Berlin, Olympiastadion