• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Schreckmoment am 40. Geburtstag: Nicole Richie setzt sich selbst in Brand

Zu einer gelungenen Geburtstagsfeier gehört auch eine standesgemäße Torte. Doch ein Kuchen samt Kerzen kann seine Tücken haben, wie Nicole Richie zu ihrem 40. Geburtstag nun schmerzvoll erfahren musste.

Auch an einem einstigen It-Girl geht das Alter nicht spurlos vorbei: Nicole Richie feierte am Dienstag ihren 40. Geburtstag und ließ sich auf einer Party von ihren Liebsten feiern. Klar, dass zu diesem Anlass eine Torte samt Kerzen nicht fehlen durfte. Doch beim Ausblasen eben jener ging etwas mächtig schief.

Wie in einem Video zu sehen ist, das Richie bei Instagram postete, beugte sich die Schauspielerin über den Kuchen, um die Kerzen auszupusten. Dabei gerieten ihre Haare in die Flammen und fingen Feuer. Richie scheint es nach dem Vorfall gutzugehen, immerhin kommentierte sie das Video süffisant mit einem Flammen-Emoji und dem Verweis: "Nun gut, bislang ist 40 zu sein, heiß."

"Mein Herz ist gerade runtergefallen!"

Geschockter zeigten sich da schon einige Prominente, die mit Sorge das Video kommentierten. Sängerin Kelly Rowland schrieb: "Mein Herz ist gerade heruntergefallen!" Auch Schauspielerin Ellen Pompeo ("Grey's Anatomy") fügte besorgt an: "Happy Birthday! Ich hoffe, du bist okay."

Die Stylistin Jamie Mizrahi nahm den Vorfall hingegen mit Humor zur Kenntnis: "Das war eine heiße, heiße Nacht." Den TV-Star Antoni Porowski ("Queer Eye") plagte ein sogar ein schlechtes Gewissen: "Ich fühle mich schrecklich, weil ich darüber gelacht habe. Es tut mir leid, aber herzlichen Glückwunsch!"