• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

A4 bei Dresden: Sattelzug prallt in Kleintransporter

Blaulicht Eine Person soll verletzt worden sein

A4/Dresden. 

Am heutigen Mittwoch kam es gegen 10 Uhr auf der A4, zwischen dem Autobahndreieck Dresden-Nord und der Anschlussstelle Hermsdorf zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen prallte ein Sattelzug der Marke DAF auf einen vorausfahrenden Kleintransporter Mercedes-Benz Sprinter.

Laut ersten Informationen unseres Reporters vor Ort wurde eine Person bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge schleuderten nach der Kollision in den Straßengraben. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dennoch bildete sich ein Stau in Richtung Görlitz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Nach derzeitigem Erkenntnissen soll der Kleintransporter mit einer Reifenpanne auf dem Standstreifen gestanden haben.