• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

A4: Drei nach Deutschland Einreisende unter Drogen

Blaulicht Ihnen droht ein Fahrverbot.

Nieder Seifersdorf. 

Nieder Seifersdorf. In der Nacht zum heutigen Sonntag von 22 bis 2 Uhr wurde drei nach Deutschland einreisenden Fahrzeugführern die Weiterfahrt an der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf untersagt. Bei den polnischen (m/34 und m/21 Jahre) und litauischen (m/21 Jahre) Pkw-Fahrern lag der Verdacht nahe, dass diese unter Einfluss von Betäubungsmitteln stehen. Die Drogenschnelltests reagierten positiv. Daraufhin wurden Blutentnahmen durchgeführt. Die Fahrer müssen sich nun wegen Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln verantworten. Ihnen droht ein Fahrverbot.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!