Abgestellter Peugeot komplett ausgebrannt

Blaulicht Die Polizei ermittelt

Dresden. 

Dresden. Am 28.06.2020 kam es gegen 8.45 Uhr auf einem Parkplatz an der Pieschener Straße zu einem PKW-Brand. Auf dem Parkplatz neben dem Elbepark brannte bei Ankunft der Feuerwehr ein abgestellter Peugeot 106 lichterloh. Mit einem Strahlrohr löschte die Berufsfeuerwehr (Wache Übigau) das Feuer. Der Peugeot brannte aus. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.