Am 1. Juni ist Kindertag

Event Spaß und jede Menge Abwechslung

am-1-juni-ist-kindertag
Die Freibäder in der Region öffnen ihre Pforten und laden zum Baden ein, in manchen wird auch am Kindertag ein Fest gefeiert. Foto: Andrea Funke/Archiv

Region. Der 1. Juni ist weltweit der Tag der Kinder. Wer Lust hat, kann an die Talsperre Kriebstein eine Ausfahrt machen, dort wird der Kindertag mit Spiel und Spaß gefeiert. Alle Kinder sind außerdem zu einer Schiffsrundfahrt auf der Talsperre eingeladen zum Kindertagsrabatt.

Wie wär es mit einer Runde schwimmen?

Wenn es richtig schön warm ist, kann man auch in eines der Freibäder in der Region gehen und ins kühle Nass springen. Im Naturbad Hartmannsdorf findet am 1. Juni ein tolles Kinderfest mit vielen Überraschungen statt. Auch im Peniger Freibad wird gefeiert. Das Bad öffnet erstmals in dieser Saison und lädt gleich zum Kinderfest von 14 bis 18 Uhr ein. Gegen 15 Uhr wird das neue Planschbecken eingeweiht.

Ebenfalls lohnt sich ein Besuch im Sonnenlandpark Lichtenau. Die tollen Attraktionen wie Riesenrad, Hüpfkissen, Tretautos und das Schlauchrutschparadies werden den Kindern bestimmt viel Spaß machen. Am 1. Juni gilt das günstige Feierabendticket bereits ab 14 Uhr und der Sonnenlandpark bleibt an diesen Tag bis 19 Uhr geöffnet.

Pfingsten ist in Chemnitz für die Kinder reserviert

Eine ganz andere Kindertagsparty wird auf der Küchwald-Festwiese in Chemnitz am 4. Juni gefeiert. Es gibt einen bunten Tummelplatz mit vielen Angeboten für Kinder zum Schauen und Mitmachen. Ab 10 Uhr Nonstop-Fahrbetrieb sowie Lokführerstands- oder Draisinefahrten und Gartenbahnbetrieb. 17.50 Uhr bei der Sandmännchenfahrt zum Kindertag verteilt das Sandmännchen kleine Naschereien an die Kinder.