• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Angriffe auf zwei Polizeireviere in Leipzig

Blaulicht Täter besprühten Polizeirevier mit dem Schriftzug "ACAB"

Leipzig. 

Leipzig. Mehrere Unbekannte bewarfen gestern Abend die Polizeiaußenstelle Wiedebach-Passage des Polizeireviers Leipzig-Südost mit Steinen und Flaschen und flüchteten im Anschluss. An der Sicherheitsverglasung entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Die darin sitzenden Polizeibeamten wurden nicht verletzt.

Auch die Außenstelle des Polizeireviers Leipzig-Südwest in der Weißenfelser Straße wurde in der vergangenen Nacht beschädigt. Unbekannte sprühten auf die Fassade mit schwarz-brauner Farbe den Schriftzug "ACAB" auf einer Fläche von 9 x 15 Metern. Weiterhin wurden auch die Fassaden der angrenzenden Gebäude sowie ein davor geparkter Pkw Ford beschmutzt. Die Höhe des Sachschadens kann momentan noch nicht beziffert werden.

 

In beiden Fällen hat die Soko LinX des Landeskriminalamtes Sachsen die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung übernommen.

 



Prospekte