AOK: Beitragssatz bleibt stabil

Krankenkasse Keine Erhöhung im neuen Jahr - Beitrag bleibt bei 15,2 Prozent

aok-beitragssatz-bleibt-stabil
Foto: Getty Images/iStockphoto/Stefan Ataman

Der Beitragssatz der AOK Plus bleibt auch 2018 stabil bei 15,2 Prozent. Das beschloss der Verwaltungsrat der Versicherung kürzlich. Für die Verwaltungsratsvorsitzende der Versichertenseite der AOK Plus, Iris Kloppich, ist der Beschluss ein Zeichen der Beständigkeit der größten Krankenkasse in Sachsen und Thüringen: "Mit einem Beitragssatz von 15,2 Prozent gehören wir auch im kommenden Jahr zu den günstigsten Kassen und liegen 0,4 Prozentpunkte unter dem von der Bundesregierung errechneten durchschnittlichen Beitragssatz der gesetzlichen Krankenversicherung für 2018", führte Iris Kloppich aus.