• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Automat gesprengt für Zigaretten im Wert eines unteren zweistelligen Betrages

Blaulicht Polizei ermittelt wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und besonders schweren Diebstahls

Naunhof. 

Naunhof. Eine unbekannte männliche Person sprengte vergangene Nacht einen Zigarettenautomaten auf, der dadurch erheblich beschädigt wurde. In der Folge entwendete er einzelne Zigarettenschachteln im Wert eines unteren zweistelligen Betrages. An die Geldkassette gelangte er nach derzeitigen Erkenntnissen nicht.

 

Tatverdächtige noch nicht festgenommen

Ein Passant beobachtete das Geschehen und sprach den dunkel gekleideten Mann an, woraufhin dieser die Flucht ergriff. Trotz intensiver Nahbereichssuche der alarmierten Polizeibeamten konnte der Tatverdächtige nicht festgestellt werden. Der entstandene Sachschaden an dem Automaten beträgt circa 5.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!