B175: Schwerer Crash in Roßwein

Unfall Opel übersieht wohl Dacia

Roßwein. 

Roßwein. Am heutigen Mittwoch kam es gegen 9.15 Uhr auf der B 175 bei Roßwein zu einem Verkehrsunfall. In Höhe der AS Döbeln-Ost, am Abzweig Naußlitz kollidierte ein PKW Opel Mokka mit einem PKW Dacia. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Opel auf die Bundesstraße auffahren und hatte dabei vermutlich den aus Richtung Döbeln kommenden Dacia übersehen. Vier Personen wurden eher leicht verletzt und zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Rettungshubschrauber brachte einen Notarzt zur Unfallstelle, konnte jedoch unverrichteter Dinge wieder abfliegen. Die Bundesstraße 175 war zeitweise gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.