• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Bautzen: Pyrotechnik legt Verkehr auf Friedensbrücke lahm

blaulicht Die Täter verteilten zudem Anti-Corona-Flyer

Bautzen/Friedensbrücke. 

Bautzen/Friedensbrücke . Am Mittwochnachmittag haben vermutlich zwei Personen auf der Fahrbahn der Friedensbrücke in Bautzen größere Batterien von Feuerwerkskörpern gezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Täter platzierten die erlaubnispflichtige Pyrotechnik kurz nach 16 Uhr mittig auf beiden Fahrspuren. Der Straßenverkehr kam für mehrere Minuten zum Erliegen. Ein zufällig anwesender Polizeibeamter versetzte sich in den Dienst und sah auf der Brücke zwei Personen, die neben dem Feuerwerk Flyer gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung verteilten. Der Polizist nahm die Personalien der Tatverdächtigen auf. Es handelte sich um eine 29-Jährige und ihren 34-jährigen Begleiter.

Der Kriminaldienst des örtlichen Reviers ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz, des gefährlichen Eingriffs und der Nötigung im Straßenverkehr. Die Ermittler suchen Zeugen des Vorfalls, insbesondere die Fahrzeugführer auf der Friedensbrücke. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591 356 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.