Bautzen: Schläger werfen Blumenkübel auf Frontscheibe - Zeugenaufruf

Blaulicht Auseinandersetzung in den Morgenstunden

Bautzen. 

Bautzen. Am frühen Dienstagmorgen gegen 2.15 Uhr haben drei Personen am Kirchplatz in Bautzen eine Auseinandersetzung gehabt.

Im Zuge dessen verletzten zwei 23- und 26-Jahre alte Tatverdächtige einen 35-Jährigen. Rettungskräfte versorgten den Verletzten. Die Schläger mit tunesischen und russischen Wurzeln hinterließen außerdem Beschädigungen am Taxi des Geschädigten, indem sie einen großen Blumenkübel auf die Frontscheibe warfen. Der Sachschaden blieb noch unbekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Untersuchungen zu dem Fall übernommen. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591 356 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.