• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Belgern-Schildau: Wegweiser zum Impfzentrum mit Totenkopf beklebt

Blaulicht Polizeibeamte des Reviers Torgau haben die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen

Belgern-Schildau. 

Belgern-Schildau. Durch Mitarbeiter einer Torgauer Firma erhielt die Polizei gestern gegen 7 Uhr Kenntnis über beklebte Wegweiser zum Impfzentrum Belgern. Unbekannte hatten auf einen großen Wegweiser ein gelbes Schild mit Totenkopf und gekreuzten Knochen (Achtung Gift) geklebt. Während ihrer Ermittlungen vor Ort wurde Polizeibeamten bekannt, dass ein solches Schild auf einem Wegweiser in der Oschatzer Straße bereits am Tag zuvor festgestellt und sogleich durch einen Firmenmitarbeiter entfernt worden war. Polizeibeamte des Reviers Torgau haben die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.