• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Brand auf Vierseithof: Mehrere Tiere sterben

Blaulicht Sechsstelliger Sachschaden

Albersdorf. 

Albersdorf. Am Mittwoch kam es zu einem Brand in einem Vierseithof in Albersdorf im Saale-Holzland-Kreis.

 

Gebäude in Flammen

Vermutlich war das Feuer in einem Nebengebäude ausgebrochen und griff dann auf das Wohnhaus und somit auf weitere Gebäude, wie Ställe, Bungalow und Scheune über.

 

Mehrere Tiere sterben

Durch den Brand sterben mehrere Tiere, darunter eine Katze, Rinder, Kühe und Kälber. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Zehn Feuerwehren waren vor Ort.

 

Enorm großer Sachschaden

Der Sachschaden beträgt mehr als 250.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!