Auto gerät auf Café-Terrasse: Zwei Schwerverletzte

Das Auto eines Rentners ist in der Magdeburger Innenstadt von der Straße abgekommen und auf die Terrasse eines Cafés geraten. Zwei Gäste, die an einem Tisch saßen, wurden schwer verletzt, teilte die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mit. Der 70 Jahre alte Fahrer habe Informationen eines Polizeisprechers zufolge am Dienstagnachmittag Bremse und Gaspedal verwechselt. Sein Wagen sei in einer Kurve geradeaus weitergefahren und zwischen zwei Säulen am Außenbereich des Lokals am Domplatz stehen geblieben. Die 57-Jährige und der 52-Jährige wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Auto wurde mit Totalschaden abtransportiert.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion