• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Champions League: RB Leipzig gegen Brügge unter Druck

Sport Erstes Heimspiel startet am Dienstag

Leipzig. 

 RB Leipzig steht im ersten Heimspiel der laufenden Champions-League-Saison bereits unter Druck. Das Team von Trainer Jesse Marsch muss am Dienstag (21 Uhr/DAZN) den FC Brügge besiegen, um nicht vorzeitig den Anschluss in der Gruppe A zu verlieren. Der belgische Meister hatte am ersten Spieltag mit einem 1:1 gegen Paris Saint-Germain überrascht, während Leipzig 3:6 bei Manchester City verlor. "Wir müssen in jedem Heimspiel punkten, wenn wir durchkommen wollen. Aber unsere Mannschaft hat keinen Druck", sagte Marsch. Bis auf Dani Olmo und Marcel Halstenberg stehen dem 47-Jährigen alle Spieler zur Verfügung.