• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Click&Meet wird umgesetzt: Elektronikhandel atmet auf

Lockerungen Saturn und Media Markt öffnen Verkaufsflächen

Auch wenn der Lockdown grundsätzlich bis zum 28. März verlängert wurde, können sich Kunden über erste Lockerungen freuen. Gemäß der aktuellen Landesverordnung öffnet der Saturn Chemnitz und Media Markt Zwickau ab sofort mit "Click & Meet" selbstverständlich unter Einhaltung umfassender Schutz-, Hygiene- und Quadratmeterregeln. Darüber hinaus haben Kunden auch weiterhin die Möglichkeit, den "Click & Collect" Service zu nutzen sowie telefonisch zu bestellen.

Nach fast drei Monaten coronabedingter Schließung freut sich der Saturn Chemnitz, seine Kunden wieder vor Ort begrüßen und beraten zu dürfen. "Ab sofort können unsere Kunden unseren 'Click & Meet'-Service nutzen. Das heißt, sie können telefonisch über unsere Kundenhotline unter 0221/22243-123 sowie direkt bei uns am Markt einen Termin buchen und dann in dem vereinbarten Zeitfenster bei uns einkaufen", so die Geschäftsführer Sven Mücke und Gerd Huxol.

Gesundheit steht an erster Stelle

Dabei gelten nach wie vor alle vorgeschriebenen und empfohlenen Abstands-, Hygiene- und Quadratmeterregeln. Die maximale Kundenanzahl wird dabei über eine digitale Einlasskontrolle, dem sogenannten "Smart Entrance Manager", geregelt. Mittels Ki-gesteuerter Sensortechnik wird in Echtzeit die Anzahl der Personen erfasst, die den Markt betreten und verlassen. Auf dieser Grundlage zeigt ein Display am Markteingang an, wie viele Kunden den Markt noch betreten dürfen und steuert die Zutrittserlaubnis mit selbsterklärenden, farblichen Anzeigen nach dem Ampelprinzip.

Click & Collect sowie telefonische Bestellung weiterhin möglich

Wer lieber online bestellen und die Produkte im bzw. am Markt abholen möchte, kann dies selbstverständlich auch weiterhin tun. "Mit unserem Click & Collect-Service können unsere Kunden nach wie vor online bestellte Produkte vor Ort an der speziell eingerichteten Abholstation abholen", so Sven Mücke. Auch dort hat die Sicherheit der Kunden und Mitarbeiter höchste Priorität. So müssen Kunden einen Sicherheitsabstand einhalten und einen geeigneten Mund-Nasenschutz tragen. Zudem sollten sie das Desinfektionsmittel benutzen. Die Station ist am Markt ausgeschildert und mit einer bargeldlosen Kasse ausgestattet. Auch Service-Leistungen, wie beispielsweise Reparaturen von Smartphones und Tablets, werden wieder regulär im Markt angeboten, genauso wie der Umtausch von Produkten.

Dynamische Lage: Vorm Einkauf informieren

Da sich die Situation aktuell schnell ändern kann, empfiehlt der Geschäftsführer seinen Kunden, sich vor dem Einkauf über das Angebot der Saturn-Märkte auf der speziell eingerichteten Corona-Infoseite im Onlineshop sowie auf der Corona-Website von Media Markt zu informieren.



Prospekte