• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Corona aktuell: Erzgebirge und Mittelsachsen weiterhin über 50

Corona Inzidenzen in den Landkreisen und Städten schwanken stark

Die Sieben-Tages-Inzident in Sachsen sinkt wieder. Stand heute liegt sie bei 35,2. In einigen Landkreisen und Städten befindet sich die Inzidenz immer noch in Schwankungen.

Der Vogtland-Kreis hat derzeit mit 8,4 die niedrigste Inzidenz in Sachsen. Im Vergleich zu Dienstag ist der Inzidenz-Wert in Chemnitz wieder gesunken. Hier liegt er bei 27,2. Auch im Landkreis Zwickau sinkt die Inzidenz auf 42,9.

Erzgebirge und Mittelsachsen weiterhin über 50

Das Erzgebirge bringt derzeit den höchsten Wert hervor. Dieser ist zwar ein wenig gesunken, liegt mit 77,9 aber immer noch über der 50er-Marke. In Mittelsachsen steigt der Wert weiter an und liegt derzeit bei 58,9. Somit bleiben Lockerungen in den beiden Landkreisen weiterhin nicht gestattet.



Prospekte & Magazine