window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Mittelsachsen

Corona: Hohe Impfstoffnachfrage für Kinder und Jugendliche

Gesundheit Anstieg der Nachfrage nach StiKo-Empfehlung

Am vergangenen Montag hat sich die Ständige Impfkommission (StiKo) für eine Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ausgesprochen hat (BLICK berichtete). Wie die Berliner Zeitung berichtet, habe dies sofort zu einem sprunghaften Anstieg der Impfnachfrage geführt, so Jakob Maske, Sprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

Auch wenn der Andrang groß sei, so sei doch genügend Impfstoff da - mit Engpässen sei demnach nicht zu rechnen. Angeboten würde die Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche allerdings nicht nur von Kinder- und Jugendärzten - auch viele Hausärzte bieten Termine an. Unter anderem bietet auch das DRK spezielle Familienimpftage.