• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwetter in Sachsen

Wetter Auch Tornados können möglich sein

 

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern am heutigen Freitag im Freistaat. Heute kann es ab dem späten Nachmittag schwere Gewitter mit Unwettergefahr geben.

 

Entwicklung der Wetter- und Warnlage

 

Mit südlicher Strömung gelangt sehr warme und feuchte Luft in den Freistaat, dabei schwächt sich der Hochdruckeinfluss ab. Im späteren Tagesverlauf sorgt ein kleines Gewittertief für hohes Unwetterpotential. Später kann es verbreitet zu schweren Gewittern mit

Unwettergefahr durch heftigen Starkregen geben.

 

Örtlich sind orkanartige Böen um 115 km/h möglich, Tornados sind nicht ausgeschlossen. Über Mitternacht soll das Unwetter nach Osten abziehen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!