Digitales Eigenkapital besser schützen

Veranstaltung "Sächsische Unternehmen - mit Sicherheit digital!"

digitales-eigenkapital-besser-schuetzen
Foto: Shironosov/Getty Images/iStockphoto

Kundendaten sind das "digitale Eigenkapital", mit dem der Erfolg eines Dienstleistungsunternehmens steht und fällt. Die EU-Datenschutzgrundverordnung und wachsende Anforderungen an die IT- und Informationssicherheit stellen deshalb gerade Dienstleister vor große Herausforderungen. Was, wenn die Kundendaten morgen gesperrt wären? Eine E-Mail mit schädlichen Anhängen oder eine infizierte Internetseite reichen aus - schon ist das wichtigste Gut verloren. Nicht selten steht dann ein Unternehmen vor den Trümmern seiner Existenz.

Dienstleistungsunternehmen lernen wie Sicherheitslücken geschlossen werden

Um Unternehmen besser auf solche Bedrohungslagen vorzubereiten, haben die sächsischen Wirtschaftskammern in Zusammenarbeit mit dem sächsischen Wirtschaftsministerium die Veranstaltungsreihe "Sächsische Unternehmen - mit Sicherheit digital!" initiiert. Im Mai und Juni 2018 widmet sich die Reihe dem Schwerpunkt Dienstleistungen. In Dresden, Görlitz, Chemnitz, Plauen und Leipzig erfahren interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Dienstleistungsbereich einen Abend lang alles über schnell und einfach umzusetzende IT-Sicherheitsmaßnahmen. Die Bandbreite der Themen reicht von der neuen Datenschutzgrundverordnung über aktuelle Fälle von Cyberkriminalität in Sachsen bis hin zu staatlichen Fördermaßnahmen, die zur Verbesserung der IT-Sicherheit in Unternehmen beitragen.

Fokus auf Handel, Dienstleistungen und Produktion

Die von den sächsischen Handwerkskammern sowie Industrie- und Handelskammern durchgeführte Veranstaltungsreihe zum Thema "Sächsische Unternehmen - mit Sicherheit digital!" zeigt Möglichkeiten, wie Unternehmen ihre IT-Sicherheit verbessern können. Schwerpunkte der Reihe sind die Bereiche "Handel", "Dienstleistungen" und "Produktion". Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr durchgeführt.

Unter http://www.smwa.sachsen.de/it-sicherheit.html stehen alle Termine, Veranstaltungsorte und Ansprechpartner zur Verfügung. Gleichzeitig dient die Seite als Anmeldeportal.