Dippodiswalde: Einbrecher verlieren 500 Kilo Diebesgut

blaulicht Buntmetall wird bei Flucht liegen gelassen

Dippodiswalde. 

Dippodiswalde. Auf bislang unbekannte Weise drangen am Wochenende Unbekannte Einbrecher in ein Firmengelände am Industriering ein und entwendeten dabei aus einer Werkhalle eine Metallbox mit dem Buntmetallwert von rund 3.500 Euro. Das Diebesgut wurde daraufhin offenbar auf ein Fahrzeug verfrachtet. Beim Abtransport verloren die Unbekannte das Diebesgut. Die 500 Kilogramm schwere Metallbox blieb auf der Fahrbahn vor der Firma liegen. Ob Sachschaden entstanden ist, ist bislang unklar.