window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Blaulicht Kreisstraße musste voll gesperrt werden

Reinhardtsdorf-Schöna. 

Reinhardtsdorf-Schöna. Am Dienstagmorgen stießen auf der K 8744 ein Transporter Mercedes Sprinter und ein Mitsubishi ASX zusammen. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

 

Der 67-Jährige Fahrer des Mercedes war von der S 169 in Richtung Reinhardtsdorf unterwegs. Ihm kam 74-Jähriger in einem Mitsubishi entgegen und die Fahrzeuge kollidierten frontal miteinander. Dabei wurde der 74-Jährige sowie seine 72-jährige Beifahrerin schwer, der 67-Jährige leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Zur Bergung der Fahrzeuge und zur Unfallaufnahme musste die Kreisstraße voll gesperrt werden.