• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Dresden: Einbruch in Bürocontainer löst Alarm aus - Täter flüchten

Polizei Die Täter durchtrennten ein Zaunfeld zu einem Firmengelände und schlugen mehrere Fensterscheiben des Containers ein.

Dresden-Coschütz. 

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen Bürocontainer an der Pforzheimer Straße eingebrochen.

Die Täter durchtrennten ein Zaunfeld zu einem Firmengelände und schlugen mehrere Fensterscheiben des Containers ein. Sie durchsuchten das Objekt und stellten sich einen Computer zum Abtransport bereit. Dabei lösten sie offensichtlich Alarm aus und flüchteten. Ob sie etwas entwendeten, ist bislang nicht bekannt. Auch Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.