• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Dresden: Heftiger Crash im Industriegebiet

blaulicht Ein Fahrer musste durch die Feuerwehr befreit werden

Dresden. 

Dresden. Am Donnerstagmorgen kam es gegen 6.15 Uhr laut ersten Informationen auf der Kreuzung Am Lagerplatz/Meschwitzstraße in Dresden zu einem Verkehrsunfall. Offenbar übersah der Fahrer eines PKW Skoda Octavia die Vorfahrt eines von rechts kommenden Kastenwagens VW Caddy und kollidierte mit diesem. Einer der beiden Fahrer musste durch die Berufsfeuerwehr (Wache Albertstadt) befreit werden. Beide Fahrer wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.



Prospekte