• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Dresden: PKW brennt nahe Diskothek

Blaulicht Brandursache wird noch ermittelt

Dresden. 

Dresden. In der Sonntagnacht kam es gegen 2 Uhr auf der Hirschfelder Straße, in der Nähe des "Gisela Clubs" aus noch unbekannter Ursache zu einem PKW-Brand. Als die Berufsfeuerwehr der Wache Löbtau mit 16 Einsatzkräften eintraf, brannte ein am Straßenrand geparkter VW Golf. Durch die Hitzeeinwirkung wurde der Kraftstofftank des Fahrzeuges beschädigt, so dass Kraftstoff austrat und brennend in Richtung eines dahinter geparkten BMW lief. Trotz eines aggressiven Löschangriffs mit Wasser und Schaum, wurde der BMW durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Mit Ölbindemittel wurde der brennende Kraftstoff an der weiteren Ausbreitung gehindert. Nachdem mehrere Trupps unter Atemschutz den Brand gelöscht hatten, wurde mit einer Wärmebildkamera der Löscherfolg kontrolliert. Am Golf entstand Totalschaden.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Hirschfelder Straße war während der Löscharbeiten gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.