window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Erzgebirge

Dresden: Unbekannter verletzt 36-Jährigen mit Messer

Blaulicht Polizei sucht Zeugen

Dresden-Seevorstadt. 

Dresden-Seevorstadt. Im Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung am vergangenen Freitag sucht die Dresdner Polizei nach Zeugen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war Freitagnacht ein Tunesier (36) mit einem Unbekannten vor dem Rewe Einkaufsmarkt in Dresden an der Prager Straße in Streit geraten. In der Folge verletzte der Unbekannte den 36-Jährigen mit einem Messer. Alarmierte Polizeibeamte suchten nach dem Täter, konnten diesen aber nicht mehr ausfindig machen. Der 36-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen