E-Scooter-Fahrer ohne Zulassung und auf Drogen unterwegs

blaulicht Rollerfahrer stand unter Drogeneinfluss

Riesa. 

Riesa. Am Montagmittag stoppten Polizisten einen 34-jährigen der auf seinem E-Scooter unterwegs war. Neben dem fehlenden Versicherungskennzeichen, fiel den Beamten der benommene Zustand des Mannes auf. Der Verdacht auf Einfluss von Betäubungsmittel bestätigte sich, sodass der Rollerfahrer sein Gefährt stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme begleiten.

Ermittelt wird nun wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie wegen Fahrens unter Einwirkung von Betäubungsmitteln.