• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Ermittlungen wegen erpresserischen Menschenraubes: Festnahme in Stolpen

Blaulicht Beamte durchsuchten Wohnung von 41-Jährigem

Stolpen. 

Stolpen. Am Samstag führte die Polizeidirektion Dresden einen Einsatz in Stolpen durch, bei dem auch Spezialeinsatzkräfte des Landeskriminalamtes Sachsen beteiligt waren.

Ermittlungen dauern an

Diese öffneten und durchsuchten eine Wohnung und nahmen im Ergebnis einen 41-jährigen Polen fest. Gegen den Mann wird wegen erpresserischen Menschenraubes ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!