• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Erneuter Brand auf Schultoilette in Sachsen ausgebrochen

Polizei Brand in 30. Oberschule in Dresden

Dresden. 

Dresden. Am Mittwochvormittag kam es gegen 10.40 Uhr am Unteren Kreuzweg zu einem Brand. In einer Toilette der 30. Oberschule war ein Brand ausgebrochen. Nach ersten Angaben brannte ein Handtuchspender.

 

Polizei ermittelt zur Brandursache

Die Berufsfeuerwehr (Wache Altstadt) konnte das Feuer schnell löschen. Anschließend wurde die Toilette belüftet. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Bereits in der vergangenen Woche brannte in einer anderen Dresdner Oberschule eine Schultoilette.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!