• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Erneuter Fall von Exhibitionismus in Dresden

Blaulicht Die Polizei ermittelt

Ein Unbekannter hat sich am Donnerstagabend vor einer Frau (25) auf der Lübecker Straße entblößt.

 

Die 25-Jährige lief in Richtung Cotta und war in Höhe der Drescherhäuser als der Mann sie ansprach. Dabei hielt er sein unbedecktes Geschlechtsteil in der Hand. Als die Frau davonlief, folgte ihr der Unbekannte bis zur Braunsdorfer Straße. Der Täter wird als deutschsprachiger Mann Anfang 20 beschrieben. Er war rund 175 cm groß und hatte eine graue Jacke mit Kapuze an.

 

Offenbar derselbe Mann fiel bereits gegen 20.30 Uhr im Bereich einer Tankstelle an der Löbtauer Straße auf, als er mit unbedecktem Geschlechtsteil herumlief.

Die Polizei ermittelt wegen der exhibitionistischen Handlung.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!