• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Fahrerin unter Drogen verursacht Unfall mit hohem Sachschaden

Blaulicht Die Frau war alkoholisiert und ein Drogentest zeigte Spuren von Cannabis und Amphetaminen

Leipzig. 

Leipzig. Heute Nacht fuhr ein PKW Opel Astra auf der Naunhofer Straße stadteinwärts. Aus bisher unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug ins Schleudern und beschädigte zwei parkende Fahrzeuge. Im Anschluss setzte die Fahrerin ihre Fahrt fort. Polizeibeamte konnten wenig später das verlassene Fahrzeug und die mutmaßliche 26-jährige Fahrerin in der Umgebung feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte ein Ergebnis von 0,22 Promille und ein Drogentest ein positives Ergebnis auf Cannabis und Amphetamine. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Gegen die mutmaßliche Unfallverursacherin wurden Ermittlungen wegen mehrerer Verkehrsvergehen eingeleitet.