• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Freistaat ist bei Technologie vorn mit dabei

Vergleich Bericht über Entwicklungspotenziale wurde vorgestellt

Nach 2009, 2012 und 2015 wurde am Dienstag bereits zum vierten Mal der sächsische Technologiebericht vorgestellt. Der Bericht beleuchtet die Entwicklungspotenziale und Rahmenbedingungen im Freistaat. Zudem gibt er Auskunft über die Besonderheiten des Standorts und die Position Sachsens im nationalen und internationalen Kontext. Die untersuchten Indikatoren belegen wie in den Vorjahren die starke Stellung Sachsens im Vergleich mit den anderen Bundesländern.

Im gesamtdeutschen Vergleich liegt Sachsen auf Platz sechs und unter den neuen Ländern auf Platz eins. Im europäischen Kontext liegt Sachsen im oberen Mittelfeld. "Die technologieorientierte Wirtschaft in Sachsen ist im Verbund mit unserer exzellenten Wissenschaft maßgeblich daran beteiligt, dass wir im Freistaat Sachsen auf gutem Weg in die Vollbeschäftigung sind", sagt Wirtschaftsminister Martin Dulig.

Darüber hinaus gibt der Technologiebericht Empfehlungen im Hinblick auf die weitere Stärkung der technologischen Leistungsfähigkeit im Freistaat. Die Herausforderung liegt darin, Unternehmen zum Wachstum anzuregen.



Prospekte