• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fünf Verletzte nach Crash auf Kreuzung

Blaulicht Kreuzung in Dresden Cotta gesperrt

Dresden. 

Dresden. Am Freitag kam es gegen 9.20 Uhr auf der Kreuzung Wernerstraße/Emerich-Ambros-Ufer zu einem Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung kollidierte ein ukrainischer PKW Lada Samara mit einem auf dem Emerich-Ambros-Ufer fahrenden LKW Mercedes-Benz Arocs. Alle vier Insassen des Lada und der LKW-Fahrer wurden verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Die Beifahrerin des Lada wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Berufsfeuerwehr (Wachen Löbtau und Albertstadt) befreit werden.

Kreuzung gesperrt

Am Lada entstand Totalschaden. Die Kreuzung ist wegen des Unfalls gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.