Gewissheit: Vermisste Frau aus Teich geborgen

Blaulicht 45-Jährige leblos in Rammenau aufgefunden

Rammenau. 

Rammenau. Eine umfangreiche Vermisstensuche hat seit Dienstagnacht am Niederteich in Rammenau stattgefunden. Eine 45-Jährige entfernte sich am Montagabend von ihrem Haus. Im Bereich des Teiches fanden Angehörige persönliche Gegenstände von ihr. Da sie nicht ausschließen konnten, dass der Frau etwas zugestoßen war, verständigten sie die Polizei.

 

Gemeinsam mit Kräften der Feuerwehr suchten die Beamten auf dem Gewässer und in der Umgebung nach der Vermissten. Ein Hubschrauber unterstützte aus der Luft. Auch ein Personensuchhund kam zum Einsatz. Der Mantrailer führte die Einsatzkräfte schließlich an einen Schilfgürtel. Dort fanden Kameraden der Feuerwehr die leblose Frau im Wasser. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der 45-Jährigen feststellen.

 

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und untersucht nun die genauen Umstände des Geschehens.