Glätteunfall: PKW kommt bei Tharandt von gefrorener Fahrbahn ab

Blaulicht Fahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht

Tharandt. 

Tharandt. Am Samstavormittag kam es gegen 8.55 Uhr auf der Freiberger Straße (S 194), zwischen Kurort Hartha und Tharandt zu einem Verkehrsunfall.

 

Fahrzeug rutschte in Straßengraben

Am Ortseingang Tharandt geriet in einer Linkskurve, auf der winterlich glatten Fahrbahn ein PKW Ford Fiesta ins Schleudern. Der Kleinwagen rutschte in den Straßengraben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fordfahrerin wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

 

Straße wurde gesperrt

Die Freiwillige Feuerwehr Tharandt sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte den Rettungsdienst. Am Ford entstand vermutlich Totalschaden. Die Staatsstraße war wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!