Größtes Flugzeug der Welt startete heute in Dresden

Technik Airbus A380 wurde in Dresden gewartet

Dresden. 

Dresden. tausende Schaulustige zog es am heutigen Freitagnachmittag, gegen 14.15 Uhr zum Dresdner Flughafen. Dort startete ein Airbus A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, welches sonst regulär nicht in Dresden anzutreffen ist. Jedoch werden die Maschinen regelmäßig in den Elbe-Flugzeugwerken repariert und gewartet. Der A380 der australischen Qantas trat nun seine Reise nach Kalifornien an.